Schillers Räubermarkt

Bereits 2017 hatten wir die Organisation eines Teils des Marbacher Weihnachtsmarktes übernommen. An einem Tag begrüßte der in die gesamte Marktstraße ausgeweitete Markt die Besucher unter dem dafür kreierten Motto „Schillers Räubermarkt“.
Das Motto war Programm und spiegelte sich nicht nur im Logo, im Anschreiben und den Visitenkarten wieder, sondern auch am Markttag und an den einzelnen Ständen selbst.

unsere Devise

Das Material macht den Unterschied

Handgefertigte Zitat-Tafeln aus dem Stück „Die Räuber“ von Friedrich Schiller bildeten an den einzelnen Ständen einen roten Faden durch die Marktstraße und brachten den Dichter so in den Weihnachtsmarkt seines Geburtsortes mit ein.

Rough und robust – wie die Lebensweise und der Umgangston der Räuber in Schillers Stück –
aus Materialien direkt aus dem Wald.

Anstelle von Weihnachtsmännern verteilten Räuber in zeitgemäßer Kleidung und überzeugendem Auftreten Kleinigkeiten an die Jüngsten unter den Besuchern. Auch die Großen kamen nicht zu kurz – speziell für den Räubermarkt gebrandetes Bier der Marbacher Brauerei „Salzscheuer Bräu“ gab es über Lose zu ergattern, die den Räubern abgeluchst werden konnten.

Der Mut wächst mit der Gefahr;

die Kraft erhebt sich im Drang

Die Räuber I, 2 – Spiegelberg